astoral® Almazyme® h.a. 500g

  • ArtikelNr.: 10099
Wird geladen ...
Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

astoral® Almazyme® h.a.
* Diätergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen mit Nahrungsunverträglichkeiten
* zum Ausgleich bei unzureichender Verdauung, exokriner Pankreasinsuffizienz.
* mit Pankreasenzymen und Vitamin B12 (Cobalamin).

Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale: Leichtverdauliche Einzelfuttermittel, niedriger Fettgehalt.

Fütterungshinweis: Pro Tag:
Hunde:  kleine Rassen: 1 Messlöffel,
mittelschwere Rassen:   2 Messlöffel,
schwere Rassen:           3 Messlöffel.
Katzen:                       1 Messlöffel.

astoral Almazyme h.a. unter das Futter mischen. Ein Messlöffel enthält ca. 5 g.
Fütterungsdauer: 3 bis 12 Wochen, bei chronischer Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse lebenslange Gabe.
Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Verwendungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.
Hinweise für eine sachgerechte Anwendung:
(s. auch astoral Almazyme)
Einige Hunde mit unzureichender Verdauung und exokrinerPankreasinsuffizienz neigen zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten.
Deshalb brauchen sie Formulierungen ihrer Ergänzungsfuttermittel,die nicht die üblichen Eiweiß und Kohlenhydratkomponenten beinhalten.

Im Gegensatz zu astoral Almazyme (Pulver mit Rindfleisch) und astoral Almazyme Tabs (Tabletten mit Rindfleisch)
basiert astoral Almazyme h.a. (Pulver) auf einer Rezeptur, die neben Schweinepankreas keine weiterentierischen Eiweiße aufweist.
Sie besteht aus Kartoffelstärke, Cellulose und Fructooligosacchariden.

Inhaltsstoffe:
Protein 13,2 %, Fettgehalt 3,9 %, Rohfaser 8,3 %, anorganische Stoffe 4,7 %
Zusatzstoffe je kg: Vitamin B12 180 000 mcg, Biotin 20 000 mcg, Folsäure 95 mg, Niacin 4 000 mg
Sonstige: Lecithin 47 000 mg
Zusammensetzung: Kartoffelstärke, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Schweinepankreas 20%).

Kunden kauften dazu folgende Produkte